Nach oben scrollen
© 2019, adribo     |     Modernes Konfliktmanagement.

Fortbildungsveranstaltung des Deutschen Franchiseverbandes


Günter Erdmann - 1. November 2019

Problem- und Konfliktlösung durch Dialog:
Fortbildungsveranstaltung des Deutschen Franchiseverbandes zur Mediation in Hamburg

Von den weit über 1000 unterschiedlichen Franchisesystemen in Deutschland sind ca. 350 Systeme im Deutschen Franchiseverband organisiert. Alle Franchisesysteme beruhen in besonderem Maße auf einem guten Beziehungsgeflecht, auf partnerschaftlicher Kooperation und Kommunikation zwischen Franchisegebern und Franchisenehmern. Kommt es in dieser auf Langfristigkeit angelegten Beziehung zu Störungen oder gar Konflikten, so ist der Weg zu Anwalt und zu Gericht zwar der am häufigste gewählte, nicht jedoch der stets Erfolg versprechende, geschweige denn effektivste und kostengünstigste.

Bereits vor Jahren hat daher der Deutsche Franchiseverband seinen Mitgliedern empfohlen, in Konfliktfällen verstärkt auf Mediation zu setzen und eigene Mediationsregeln vorgelegt. Gerade weil in Franchisesystemen die Kommunikation zwischen selbständigen Unternehmen im Vordergrund steht, erweist sich Mediation häufig als das angezeigte Verfahren zur Problem- und Konfliktlösung: Schnell, effizient, zukunftsorientiert, kostengünstig.

Der Deutsche Franchiseverband veranstaltet nunmehr

am 18. Februar 2020, 10:00 bis 17:00 Uhr, in Hamburg

für seine Mitglieder ein ganztägiges Praktikerseminar, das bei typischerweise auftretenden Konfliktlagen in der Praxis von Franchisesystemen die vielfältigen Möglichkeiten alternativer Konfliktlösungssysteme aufzeigt. Rechtliche Fragestellungen und konkrete Konfliktsituationen aus dem Alltag der Teilnehmer werden dabei im Mittelpunkt des Seminars stehen:

– Was sind die häufigsten Konfliktlagen und Streitpotenziale im Franchiserecht?

– Was sind die Ursachen von Beziehungskrisen und Konfliktlagen?

– Wie stellen sich deren Verläufe und Dynamiken dar?

– Wie lässt sich das vielfältige Spektrum von Konfliktlösungsverfahren optimal nutzen?

Die Seminarteilnehmer lernen die wesentlichen Merkmale eines Mediationsverfahrens kennen und erfahren, wann es sich lohnt, auf konsensuale Lösungen statt auf klassische Streitverfahren und konfrontatives Verhalten zu setzen.

Als Referenten stehen für die Veranstaltung erfahrene Praktiker zur Verfügung, neben Jürgen Dawo (Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH) insbesondere auch Rechtsanwalt, Zertifizierter Mediator und adribo-Gesellschafter Günter Erdmann von SCHLARMANNvonGEYSO Hamburg sowie Rechtsanwalt, Zertifizierter Mediator und adribo-Gesellschafter Prof. Dr. Roland Fritz vom adribo-Büro Frankfurt am Main.

Anmeldungen für das Seminar bitte an:

Denise Hockarth

hockarth@franchiseverand.com, Tel.: +49 30 2789020

Author avatar

Günter Erdmann

Zertifizierter Mediator

Der Autor Günter Erdmann ist Rechtsanwalt und WirtschaftsMediator bei der mittelständischen und multidisziplinären Partnerschaft SCHLARMANNvonGEYSO in Hamburg.

Zur ausführlichen Vita