Nach oben scrollen
© 2019, adribo     |     Modernes Konfliktmanagement.

Mediation in Bulgarien


Prof. Dr. Roland Fritz M.A. - 23. September 2019

Die überschaubare, aber recht engagierte bulgarische Mediationsszene (www.bgmediation.com) hat jetzt auch die kleineren Gerichte in der Provinz erreicht: so bietet bspw. seit zwei Monaten das Bezirksgericht in Pazardzhik für Verfahren aus dem zivilrechtlichen Bereich die Möglichkeit, statt eines streitigen Gerichtsverfahrens den Versuch einer gemeinsamen konsensualen Lösung zu unternehmen. Im dritten Stock des Gerichts wurde hierfür ein spezieller Mediationsraum eingerichtet. Mit unterschiedlichem Informationsmaterial (Plakaten und Flyern) wird im Bezirksgericht für diese Art der Konfliktbeilegung geworben – bislang allerdings erst mit überschaubarem Erfolg. Zwei Verfahren wurden bisher in einem Mediationsverfahren bearbeitet, eines davon erfolgreich. Die Besonderheit im Verfahrensablauf bestand darin, dass als Mediator ein Rechtsanwalt die Parteien und ihre Prozessanwälte durch das Verfahren führte.

Die anliegenden Photos zeigen den Eingang zum Mediationsraum,

Mediation in Bulgarien

einen Teil des vor Ort eingesetzten Informationsmaterials

Mediation in Bulgarien

Mediation in Bulgarien

Mediation in Bulgarien

und schließlich den Autor dieses Beitrags im fachlichen Austausch mit dem Präsidenten des Amtsgerichts Peshtera Kamen Gatev und der Präsidentin des Amtsgerichts Wiesbaden Elisabeth Fritz über die Erfahrungen mit gerichtlicher Mediation in Bulgarien und Deutschland.

Mediation in Bulgarien

Author avatar

Prof. Dr. Roland Fritz M.A.

Zertifizierter Mediator, WirtschaftsMediator, Supervisor
Rechtsanwalt


Der Autor Prof. Dr. Roland Fritz verfügt über eine lange juristische Karriere. Er war als Richter tätig, arbeitete einige Jahre beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, wurde Präsident des Verwaltungsgerichts Gießen, später Präsident des Verwaltungsgerichts in Frankfurt/Main und ist seit 2002 ebenfalls Honorarprofessor an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Seit 2013 ist er als Rechtsanwalt zugelassen. Roland Fritz ist Absolvent des Master-Studiengangs Mediation an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Er war seit 2006 als gerichtlicher Mediator in der hessischen Verwaltungsgerichtsbarkeit aktiv und ist nun als freiberuflicher Mediator, Supervisor und Trainer für Richter, Rechtsanwälte sowie Studenten tätig.

Zur ausführlichen Vita