Nach oben scrollen
© 2019, adribo     |     Modernes Konfliktmanagement.

adribo ACADEMY: Veranstaltungsprogramm 2021


Prof. Dr. Roland Fritz M.A. - 4. Januar 2021

Zunächst Online, dann in (körperlicher) Präsenz

Ob sich die Hoffnung vieler Lehrender und Lernender an Schulen und Hochschulen, an öffentlichen wie privaten Ausbildungseinrichtungen, im Aus- wie im Fortbildungsbereich auf alsbaldige Rückkehr zum herkömmlichen (körperlichen) Präsenz-Unterricht erfüllen wird, lässt sich zu Beginn des Jahres 2021 nicht mit Sicherheit prognostizieren. Vieles spricht dafür, dass sich im Laufe des Jahres die Corona-Pandemie wird zurückdrängen lassen, dass Impfungen und sommerliche Witterungsbedingungen die Situation verbessern werden.

Bis dahin jedoch werden auch in der Mediationsausbildung und -fortbildung Online-Angebote vorgehalten werden müssen, wobei auf die Erfahrungen des vergangenen Jahres zurückgegriffen werden kann (siehe hierzu unter https://adribo-academy.de/aktuelles die Beiträge „Ein etwas ungewöhnliches Ausbildungsjahr. Eine Dokumentation in Bildern“ vom 16. Dezember 2020 und „Live-Online-Präsenzunterricht. Neue Konzepte in der Mediationsausbildung“ vom 6. Oktober 2020). Von daher sieht auch das von adribo Academy dieser Tage veröffentlichte neue Programmangebot körperlichen Präsenzunterricht erst wieder ab April 2021 vor!

Praxisorientiert und interdisziplinär

Davon abgesehen setzt das diesjährige Aus- und Fortbildungsprogramm neue Impulse

  • wie Inhouse-Angebote für Organisationen und Unternehmen betreffend Aus- und Fortbildung, Coaching und Supervision oder in der Organisationsentwicklung und dem Change-Management

und knüpft zugleich an bewährte Inhalte an, darunter

  • den Ausbildungskurs zum Zertifizierten Mediator, der in München und in Frankfurt am Main angeboten wird,
  • ferner die im vergangenen Jahr erstmals aufgenommene und äußerst positiv bewertete Veranstaltung „Update Zertifizierter Mediator“, die sich an jene Mediatoren wendet, die Ihre Zertifizierungsvoraussetzung verloren haben,
  • zudem die verschiedenen Seminare im Bereich Familie, Trennung und Scheidung und
  • schließlich die Angebote zu Kommunikation und Konflikt, wie das seit Jahren nachgefragte Praxis-Seminar „Einzelgespräche und Konflikt-Coaching-Tools“.

Termine, Kosten und Dozenten

Die qualitätsvollen Angebote von adribo ACADEMY werden wiederum außerordentlich kostengünstig angeboten und von erfahrenen Dozenten und Trainern – allesamt zertifizierte Mediatoren – durchgeführt.

Weiterhin ganzjährig im Angebot sind Einzelsupervisionen – gleich ob face2face, online oder telefonisch, umfassend oder nur bestimmte Aspekte betreffend, alleine oder als mediationsanaloge Supervision.

Nähere Informationen und Buchungen unter www.adribo-academy.de

Author avatar

Prof. Dr. Roland Fritz M.A.

Zertifizierter Mediator, WirtschaftsMediator, Supervisor
Rechtsanwalt


Der Autor Prof. Dr. Roland Fritz verfügt über eine lange juristische Karriere. Er war als Richter tätig, arbeitete einige Jahre beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, wurde Präsident des Verwaltungsgerichts Gießen, später Präsident des Verwaltungsgerichts in Frankfurt/Main und ist seit 2002 ebenfalls Honorarprofessor an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Seit 2013 ist er als Rechtsanwalt zugelassen. Roland Fritz ist Absolvent des Master-Studiengangs Mediation an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Er war seit 2006 als gerichtlicher Mediator in der hessischen Verwaltungsgerichtsbarkeit aktiv und ist nun als freiberuflicher Mediator, Supervisor und Trainer für Richter, Rechtsanwälte sowie Studenten tätig.

Zur ausführlichen Vita