Nach oben scrollen
© 2019, adribo     |     Modernes Konfliktmanagement.

adribo ACADEMY: Veranstaltungsprogramm 2020


Prof. Dr. Roland Fritz M.A. - 6. Januar 2020

Umfangreiche Themenpalette

adribo ACADEMY hat dieser Tage sein Veranstaltungsprogramm 2020 veröffentlicht. Es umfasst neben den Ausbildungen zum Zertifizierten Mediator ein breites Spektrum von Fortbildungen zu ganz unterschiedlichen Themenbereichen – praxisorientiert und interdisziplinär. Es ist daher nicht nur für Mediatoren interessant, die ihr Portfolio erweitern möchten, sondern zugleich für Zertifizierte Mediatoren, um ihrer Fortbildungsverpflichtung nach § 3 ZMediatAusbV zu genügen: Verlangt doch die Verordnung, dass binnen vier Jahren nach Erwerb des Gütesiegels 40 Stunden Fortbildung zu absolvieren sind.

Aber auch Führungskräfte, Personalverantwortliche, Juristen sowie sonstige Interessierte werden in dem umfangreichen Angebot fündig – sei es dass sie ihre Kenntnis über Konflikte erweitern oder ihre Kommunikationsfähigkeit verbessern möchten.

Veranstaltungen im Raum Frankfurt und im Raum München

Der örtliche Schwerpunkt der Angebote liegt mit Frankfurt am Main und Aschaffenburg weiterhin im Rhein-Main-Gebiet. Er wird nunmehr jedoch ergänzt durch einen Ausbildungslehrgang zum zertifizierten Mediator sowie eine zweitägige Fortbildungsveranstaltung, die in München stattfinden. Ab dem zweiten Quartal 2020 sind zudem Fortbildungen in Familien- und Erbmediation in Berlin geplant.

Inhalte, Termine, Kosten, Dozenten

Der Ausbildungslehrgang zum Zertifizierten Mediator startet in Frankfurt im November 2020, in München Anfang Dezember 2020.

Das diesjährige Fortbildungsangebot umfasst u. a. -Auffrischungsseminare („Update Mediation“) -Vertiefungsseminare („Kurz-Zeit-Mediation im Arbeitsrecht/Nachbarrecht“) -Schwerpunktseminare („Kreative Lösungen im Unterhaltsrecht“) -Erweiterungsseminare („Konflikt-Coaching-Tools“).

Die Aus- und Fortbildungen werden weiterhin außerordentlich kostengünstig angeboten und von erfahrenen Dozenten und Trainern – allesamt zertifizierte Mediatoren – durchgeführt. Nähere Informationen und Buchungen unter www.adribo-academy.de

Supervisionen

Weiterhin ganzjährig im Angebot sind Einzelsupervisionen – gleich ob face2face oder telefonisch, umfassend oder nur bestimmte Aspekte betreffend, alleine oder als mediationsanaloge Supervision. Für eine Einzelsupervision ist regelmäßig etwa eine Stunde Zeit zu veranschlagen und es fallen Kosten in Höhe von 150.- Euro (zzgl. MWSt., mithin 178,50 Euro) an.

Supervisionen können individuell über adribo ACADEMY gebucht werden oder direkt bei:

  • Prof. Dr. Roland Fritz, M.A. (adribo-Büro Frankfurt am Main)
    frankfurt@adribo.com  069 / 955 304 57
  • Dipl. Des. Helga Jaspersen, M.A. (adribo-Büro Hannover)
    hannover@adribo.com   0511 / 83 42 62

 

Author avatar

Prof. Dr. Roland Fritz M.A.

Zertifizierter Mediator, WirtschaftsMediator, Supervisor
Rechtsanwalt


Der Autor Prof. Dr. Roland Fritz verfügt über eine lange juristische Karriere. Er war als Richter tätig, arbeitete einige Jahre beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, wurde Präsident des Verwaltungsgerichts Gießen, später Präsident des Verwaltungsgerichts in Frankfurt/Main und ist seit 2002 ebenfalls Honorarprofessor an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Seit 2013 ist er als Rechtsanwalt zugelassen. Roland Fritz ist Absolvent des Master-Studiengangs Mediation an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Er war seit 2006 als gerichtlicher Mediator in der hessischen Verwaltungsgerichtsbarkeit aktiv und ist nun als freiberuflicher Mediator, Supervisor und Trainer für Richter, Rechtsanwälte sowie Studenten tätig.

Zur ausführlichen Vita